Wir über uns
Anfahrt
Projekte
Unterstützung
Mitgliedschaft
Termine
Eindrücke
Kommentare
Presse
Galerie
Extranet
Links
  home | sitemap | kontakt
     
  Astronomische
  Arbeitsgemeinschaft Rheingau e.V.
 
 

 

Sternwarte

zurück

Letzte Schritte zum Bau einer Beobachtungsstation

Wie bereits im ersten Teil der Dokumentation des Sternwartenbaus erwähnt wurde inzwischen die Beobachtungsplattform fertiggestellt. Hierzu wurde in einigem Abstand (zum Schutz vor Streulicht) zum Aufenthaltsraum ein etwa 10 mal 5 Meter großer Platz mit Rasengittersteinen gepflastert. Auf einem Betonfundament wurde das 40cm Teleskop fest montiert. Der stundenlange Aufbau und das Ausrichten des Teleskops entfallen so und es bleibt endlich mehr Zeit für Beobachtung und Fotografie. Das Teleskop wird von einer kleinen, abfahrbaren Hütte vor der Witterung geschützt, wenn es nicht in Betrieb ist. Zusätzlich wurde eine zweite Säule errichtet, die eine auf Astrofotografie spezialisierte Montierung und ein entsprechendes Teleskop trägt.

Im Folgenden sind einige Bilder des Bauvorschrittes aufgeführt:

Der erste Bauabschnitt am 04.04.2004:

Die fast grüne Wiese
Die fast grüne Wiese
  Bau in vollem Gange
Bau in vollem Gange
  An die Arbeit
An die Arbeit
 
Die Grube für's Fundament
Die Grube für's Fundament
  Maßnehmen für den Käfig
Maßnehmen für den Käfig
  Kopfüber in der Grube
Kopfüber in der Grube
 
Tief genug?
Tief genug?
  Kontrollmessung 2
Kontrollmessung 2
  Baustelle verlassen?
Baustelle verlassen?
 
Gemütlicher Kieshaufen
Gemütlicher Kieshaufen
  Kurze Einsatzbesprechung
Kurze Einsatzbesprechung
  Die Verschalung für's Fundament
Die Verschalung für's Fundament
 
Verbindungskanal zwischen den Säulen
Verbindunggraben zwischen den Säulen
  Verschalung der zweiten Säule
Verschalung der zweiten Säule
  Ein kritischer Blick
Ein kritischer Blick
 
Das Tagesziel
Das Tagesziel
  Überarbeitung der Astro-Hütte:

Parallel zu den Grabungsarbeiten für die Fundamente, wurde nach der Mittagspause auch an der Astro-Hütte weitergearbeitet. Nähere Informationen dazu, finden sich hier.
 

Der zweite Bauabschnitt am 10.04.2004:

Guss der Säule erfolgt
Guss der Säule erfolgt
  Glückliche Säulengießer
Glückliche Säulengießer
  Verschraubung der Aluprofile
Verschraubung der Aluprofile
 
Ein Alu-Käfig entsteht
Ein Alu-Käfig entsteht
  Ein warmer Tee
Ein warmer Tee
  Platte um Platte
Platte um Platte
 
Die letzten Platten
Die letzten Platten
  Letzte Korrekturen
Letzte Korrekturen
 

Der dritte Bauabschnitt am 17.04.2004:

Kontrolle der Hauptsäule
Kontrolle der Hauptsäule
  Stimmt auch alles?
Stimmt auch alles?
  Kontrollblick gen Himmel
Kontrollblick gen Himmel
 
Geraderücken
Geraderücken
  Fertig gegossene Säule von hier
Fertig gegossene Säule von hier
  Fertig gegossene Säule von dort
Fertig gegossene Säule von dort
 
Fertig gegossene Säule von drüben
Fertig gegossene Säule von drüben
  Ein Haus für's Teleskop
Ein Haus für's Teleskop
  Die Entkopplung der Säule beginnt
Die Entkopplung der Säule beginnt
 
Betonmischen für die zweite Säule
Betonmischen für die zweite Säule
  Ich wünsch' mir einen Betonmischer ...
Ich wünsch' mir einen Betonmischer ...
  Kleine Pause zwischendurch
Kleine Pause zwischendurch
 
Sand und Kies schippen
Sand und Kies schippen
  Etwas Wasser drauf
Etwas Wasser drauf
  Die Fundamentplatte wird betoniert
Die Fundamentplatte wird betoniert
 
Betonschütten
Betonschütten
  Kontrolle der Abdeckhaube
Kontrolle der Abdeckhaube
  Abendliches Resumée
Abendliches Resumée
 
Das Tagesziel
Das Tagesziel

Der vierte Bauabschnitt am 01.05.2004:

Rüttelplatte
Rüttelplatte
  Das Fundament
Das Fundament
  Zweite Säule
Zweite Säule
 
 
Fundament mit Säule
Fundament mit Säule
  Starten der Rüttelplatte
Starten der Rüttelplatte
  Was machen wir falsch ?
Was machen wir falsch ?
 
 
Zusägen der Bodenplatte
Zusägen der Bodenplatte
  Letztes Einpassen der Türen
Letztes Einpassen der Türen
  Hütte von unten
Hütte von unten
 
 
Nun ist der Boden drin
Nun ist der Boden drin
  Verdichten des Untergrunds
Verdichten des Untergrunds
  Ausgleichen von Unebenheiten
Ausgleichen von Unebenheiten
 
 
Der rüttelt sich fest
Der rüttelt sich fest
  Die massive Flansch
Die massive Flansch
  Pause für alle
Pause für alle
 
 

Der fünfte Bauabschnitt am 09.05.2004:

Sand aufgeschüttet
Sand aufgeschüttet
  Die ersten Steine
Die ersten Steine
  Auffüllen mit Schotter
Auffüllen mit Schotter
 
 
Auffahrt fast fertig
Auffahrt fast fertig
  Die letzten Steine
Die letzten Steine
 
 

Der sechste Bauabschnitt am 31.07.2004:

Der Kabelkanal-Gräber
Der Kabelkanal-Gräber
  Der fertige Kabelkanal
Der fertige Kabelkanal
  Auffüllen mit Schotter
Die fertige Auffahrt
 
 
Plattform mit Säulen und Schutzhütte
Plattform mit Säulen und Schutzhütte
  Stopper für die Rollhütte
Stopper für die Rollhütte
  Schutzhütte von außen
Schutzhütte von außen
 
 
Schutzhütte von innen
Schutzhütte von innen
  Hauptinstrument frei stehend
Hauptinstrument frei stehend
  Fertige zweite Säule
Fertige zweite Säule

Montage der Gemini-41 Montierung am 14.05.2005:

Montage der Elektronikbox
Montage der Elektronikbox
  Montierte Gemini-41
Montierte Gemini-41
  Fast fertig !
fast fertig !
 
 
Verstaute Montierung
Verstaute Montierung
  geschafft !
geschafft !
 
 


Weitere Bilder werden folgen ...
 
  top