Wir über uns
Anfahrt
Projekte
Unterstützung
Mitgliedschaft
Termine
Eindrücke
Kommentare
Presse
Galerie
Extranet
Links
  home | sitemap | kontakt
     
  Astronomische
  Arbeitsgemeinschaft Rheingau e.V.
 
 

Öffentliche Beobachtung des Merkurtransits am 9. Mai 2016

Am Montag, den 9. Mai 2016, zog der Planet Merkur vor der Sonne vorbei.
Zu diesem Anlass bot unser Verein eine Beobachtungsmöglichkeit vor dem Café am Dom auf dem Bischof Blum Platz in Geisenheim an.
Wir statteten einen 15-cm Refraktor, das sogenannte „Schulteleskop”, mit einer Sonnenfolie aus, die etwa 95% des Sonnenlichts wegfiltert und damit eine sichere Beobachtung der Sonne ermöglicht.
Manfred Schlapbach stellte darüber hinaus sein H-Alpha-Teleskop zur Verfügung, mit dem Oberflächendetails im Licht des ionisierten Wasserstoffs sichtbar waren.
Die Veranstaltung begann kurz vor dem Beginn des Vorübergangs um 13:00 Uhr und endete um 15:30 Uhr.
Ein paar Schleierwolken trübten das Bild im wahrsten Sinne des Wortes, dennoch ließ sich das kleine schwarze Scheibchen des Planeten vor der Sonne gut erkennen.

Beobachtung des Merkurtransits, 9. Mai 2016
Vereinsmitglieder und interessierte Passanten umringen das „Schulteleskop” (rechts) und das H-Alpha-Teleskop (links). © Andreas Jacobi

Während des Transits konnte Stefan von seiner heimischen Dachterasse aus dieses Bild des Merkurs (unten) vor der Sonne zusammen mit etlichen Sonnenflecken gewinnen:

Merkurtransit durchs Teleskop, 9. Mai 2016
Aufnahmezeit war 17:58, 1/200s mit Canon 40D am 6" Newton mit Baader Solarfolie.
Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen!



Über unsere Veranstaltung erschien anschließend ein ausführlicher Artikel im Wiesbadener Kurier.

 
  top